TV 1908 Kirchzell

Gelungener Rundenauftakt – TVK Damen überzeugen in Pfungstadt!

TSV Pfungstadt – TV Kirchzell  27:32 (12:17)

Nach dem langen Warten bis zum ersten Rundenspiel in dieser Saison überzeugten die Damen auswärts beim TSV Pfungstadt. Nur die ersten zwei Minuten taten sich die Kirchzellerinnen schwer, da war der TSV schon mit 3:0 in Führung. Danach kam die Mannschaft von Trainer Marcel Schwab besser ins Spiel und zeigte gerade die letzten zehn Minuten vor der Pause eine starke Leistung. So konnte man einen 5-Tore-Vorsprung herausspielen, den sich das Team auch in der zweiten Halbzeit nicht mehr nehmen ließ.

Weiterlesen

Teamwochenende am Alfsee!

Wir sind zusammen GROß, wir sind zusammen EINS…

…unter diesem Motto starteten wir zu unserem diesjährigen Rundenabschluss. Da wir die letzte Saison sehr gut gewirtschaftet haben und unser Verkauf bei den Heimspielen gut lief, war für unsere Mannschaft ein verlängertes Wochenende am Alfsee das Ziel. Weiterlesen

Großer Kampf geht im letzten Spiel bei der TUS Zwingenberg unglücklich verloren!

TUS Zwingenberg – TVK  31:30 (17:17)

Im letzten Spiel der Landesligasaison wollten die TVK-Damen nochmal alles geben, mussten sich aber nach einem großen Kampf unglücklich mit einem Tor geschlagen geben. Der Gastgeber, der immer noch an den Ligaverbleib hoffte, legte alles in dieses Spiel. Die Damen nahmen den Kampf nach zehn Minuten an, führten in der zweiten Halbzeit sogar mit drei Toren. Mussten dann aber nach einem glücklichen 7m-Pfiff in der letzten Sekunde für den TuS die 31:30-Niederlage hinnehmen. Weiterlesen

Kantersieg gegen Pfungstadt im letzten Heimspiel der Saison!

TVK – TSV Pfungstadt 35:25 (20:11)

Die TVK Damen feiern bei ihrem letzten Heimauftritt der Saison einen tollen 35:25-Erfolg gegen die abstiegsgefährdeten Gäste aus Pfungstadt. In der ersten Halbzeit zeigte die Mannschaft eine souveräne Leistung und spielte mit viel Tempo nach vorne. So hatte man schon zur Pause eine beruhigende Führung von 20:11 herausgespielt. Auch die zweite Halbzeit verlief weiter positiv für die Damen, auch wenn in der Abwehr der ein oder andere Zweikampf verloren ging und ein paar Torchancen nicht genutzt wurden, stand doch am Ende ein verdienter 35:25-Kantersieg auf der Anzeigentafel.

Weiterlesen

TVK-Damen erkämpfen sich Auswärtssieg bei der HSG Kinzigtal!

HSG Kinzigtal – TVK 24:27 (8:15)

Die Kirchzeller Damen zeigten in der ersten Hälfte ein gutes Handballspiel. Durch ihr erfolgreiches Tempospiel, basierend auf einer guten Abwehr, konnte man einfache Tore erzielen. Die HSG bekam in der Abwehr kein Zugriff auf die Kirchzeller Angreiferinnen. Nach der sicheren 8:15-Halbzeitführung spielten die Damen bis zur 40. Minute konzentriert weiter, danach kam ein wenig Sand ins Getriebe. Mit Mühe, aber letztendlich doch verdient setzt sich der TVK in der Ferne durch und behält mit 24:27 die Oberhand. Diese zwei Punkte sichern den Damen vorerst den vierten Tabellenplatz.

Weiterlesen

Nächster Derbyfight geht an die TVK-Damen – 28:27 Sieg gegen die Tuspo!

TVK – Tuspo Obernburg 28:27 (14:10)

Ein weiterer Derbysieg gelingt den Kirchzeller Damen gegen die abstiegsgefährdete Tuspo Obernburg im vorletzten Heimspiel der Saison. Nach nervösem Beginn und einem drei Torerückstand kämpfte sich der TVK ab der 20. Minute zurück ins Spiel, und holte bis zur Halbzeit eine 4-Toreführung heraus. Nach einem guten Start in die zweite Halbzeit, ließ der TVK im Angriff einige Chancen liegen. Demzufolge konnte die Tuspo wieder ins Spiel kommen, führte in der 46.Minute sogar mit 21:22. Die letzte Viertelstunde lagen die Damen dann immer mit ein bis zwei Toren in Führung, machten es aber am Schluss wieder spannend, als die Tuspo zum 27:27 Ausgleich kam. Doch mit einem Tor in der letzten Minute schafften die Damen die Führung zum 28:27-Endstand, und hatten auch ein das nötige Glück auf ihrer Seite, denn Nicole Schmitt parierte Sekunden vor Schluss noch einen 7m der Gäste.

Weiterlesen

TVK-Damen unterliegen dem Tabellenführer mit 24:29!

TVK-TSG Offenbach-Bürgel 24:29 (9:12)

Nach zuletzt vier Siegen in Folge gingen die Damen dementsprechend motiviert in das Heimspiel gegen die TSG Offenbach-Bürgel. Doch die ersten zehn Minuten liefen nicht gut für das Kirchzeller Team, trotz eindringlicher Warnung ihrer Trainers vor der ersten Welle der Gäste konnte der TVK diese nicht unterbinden. Mit 2:7 geriet man so ins Hintertreffen, doch danach wachte die Mannschaft auf, spielte im Angriff konzentrierter und konnte so Tor für Tor gut machen. Wie so oft in letzter Zeit hatten die Damen ihre stärkste Phase gegen Ende des Spiels, als sie wieder einen fünf Torerückstand aufholten. Sechs Minuten vor Schluss waren die Damen nahe an der Überraschung dran, trafen zum 22:23-Anschluss. Doch Bürgel spielte seine Erfahrung aus, nutzte seine Torchancen, während der TVK zwei freie Chancen und ein 7m vergab. So unterliegen die Damen am Ende mit 24:29, boten dem Tabellenführer aber einen großen Kampf.

Weiterlesen