TV 1908 Kirchzell

#WirBleibenZuhause

Liebe Besucherin/lieber Besucher unserer Homepage,
lieber Handballfan,
liebe Sportlerin/lieber Sportler!

Aufgrund der aktuellen Pandemie, der Ausrufung des Katastrophenfalls und der in Bayern konsequenter Weise herrschenden Ausgangsbeschränkungen, können auch wir TVK’ler nur im Hintergrund und von zuhause aus aktiv bleiben.

Vorläufig sind alle Sportveranstaltungen ausgesetzt, für wie lange lässt sich aktuell nur spekulieren. Herr Drosten (Virologe, Charité Berlin) erwartet für dieses Jahr KEINE Sportveranstaltungen mit Zuschauern mehr! [sueddeutsche.de, 22.03.2020] Wir hoffen zwar, dass er nicht Recht behalten wird – allerdings geht unsere Gesundheit vor!

Wir verweisen Sie, liebe Besucher auf die Seiten des DHB, auf welcher Übungsvideos zur Erhaltung der Fitness, auch im Bereich Kinderhandball, zu finden sind.

Die Sporthalle Kirchzell bleibt bis auf Weiteres ausnahmslos geschlossen!

Wir hoffen Sie ALLE nach der Pandemie, nach Rückkehr zur Normalität wieder auf unseren Handballspielen als Gäste, Partner und Gegner begrüßen zu dürfen!

Bis dahin passen Sie auf sich auf, bleiben Sie gesund und bleiben Sie Ihrem Sport treu!
Ihr TV Kirchzell

Trainerwechsel zur Saison 2020/2021 – Andi Kunz übergibt an Heiko Karrer

Beruf und Handball unter einen Hut zu bekommen ist gerade im Amateurbereich nicht immer eine leichte Sache. Auch nicht beim TV Kirchzell. Nachdem das Problem bei einigen Spielern nun immer häufiger auftritt, dass sie durch Studium oder Beruf nicht regelmäßig an den Trainingseinheiten teilnehmen können, ist es auch für den Coach Andreas Kunz immer schwerer geworden, sich für seine Aufgaben im Verein die nötige Zeit zu nehmen. Auch er ist beruflich sehr eingespannt und sieht sich nicht in der Lage diesen Spagat weiter fortzuführen.

Weiterlesen

TVK-Weihnachtsfeier 2019

Alle Jahre wieder….am 3. Adventssonntag, lädt der Turnverein Kirchzell alle Mitglieder zur Weihnachtfeier mit Turnschau ein. So kamen am 15.12.2019 gegen 15 Uhr auch wieder viele Kinder und Jugendliche mit ihren Familien in der weihnachtlich geschmückten Turnhalle zusammen.

Bei Kaffee, Kuchen und leckeren Waffeln, sowie allerlei Snacks wurden die jüngeren Handballmannschaften der weiblichen und männlichen D- und E-Jugend vorgestellt.
Die Teams hatten viel Spaß in kleinen Wettspielen gegen die Männer der 1.Herrenmannschaft.

Die Bambini und Kids meisterten geschickt einen Parcour zum Klettern, Balancieren und Rutschen. Eine Auswahl aus der Trainingsstunde zeigten auch die Mädchen und Jungen vom Turnen mit Übungen auf Bänken und am Boden.

Anschließend kamen die Handballer und Handballerinnen der Minis und Mini-Anfänger zum Zuge
und zeigten ihr Können in einem Match gegeneinander. Zur Abwechslung gab es für die Kinder noch einen Maltisch zum Zeitvertreib.

In der dunklen Turnhalle bekamen die Zuschauer einen besinnlichen Lichtertanz zu sehen,
bevor zum Abschluss wie erwartet der Nikolaus zu Besuch kam und etwas zu sagen hatte.
Alle kamen so zur Ruhe, wo es vorher doch ziemlich unruhig zuging.
Natürlich gab es am Ende zur Bescherung noch für jeden ein Geschenk!

Vielen Dank allen fleißigen Helfern, die zur Vorbereitung und zum Gelingen der Feier beigetragen haben.