TV 1908 Kirchzell

B-Jugend stark gehandicapt!

Mit dem letzten Aufgebot mussten die Jungs im Nachspiel gegen die HSG Rodenstein antreten. Verzichten musste die Mannschaft neben dem Langzeitverletzten Max Strauß auch noch auf Luca Hohm und Maurice Maier. Da auch unter der Woche noch einige Spieler mit grippalen Infekten zu kämpfen hatten waren dies sicher keine guten Voraussetzungen für dieses Spiel. Weiterlesen…

Vermeidbare Heimniederlage!

Eine unnötige Niederlage gab es für die Jungs im Heimspiel gegen die Mannschaft der JSG Odenwald. Dabei zeigte die Mannschaft eine undiskutable Leistung und ließ einfach Alles vermissen was trainiert und besprochen wurde. Ob es vielleicht daran lag das man schnell 3:0 führte und meinte dass dieses Spiel zum Selbstläufer wird? Auch die Trainer waren ratlos nach den gezeigten Leistungen im Training und bei den letzten Spielen.

Weiterlesen…

B-Jugend mit Auswärtssieg!

Obwohl die Vorzeichen zu diesem Spiel nicht gerade gut waren, holten sich die Jungs gegen die Mannschaft von Groß-Bieberau/Modau mit 25:17 den ersten Auswärtssieg. Neben dem Langzeitverletzten Max Strauß hatte sich auch noch Paul Zipp krank gemeldet so dass die Mannschaft mit nur einem Auswechselspieler antreten musste. Weiterlesen…

B-Jugend verdienter Sieger!

Im Heimspiel gegen die Mannschaft der JSG Wallstadt kam Kirchzell/Bürgstadt zu einem nicht unbedingt zu erwartenden (hatte man doch in der Quali verloren) aber am Ende doch verdienten 29:26 Heimsieg. Dabei zeigten die Jungs vor allem in der ersten Halbzeit eine starke Leistung. Weiterlesen…

B-Jugend mit Auswärtsniederlage!

Erneut eine Auswärtsniederlage gab es für die Jungs am Sonntag gegen die Mannschaft des TV Haibach. Die körperlich überlegene Heimmannschaft ging zwar als Favorit ins Spiel und wurde dieser Rolle auch gerecht, doch bei etwas weniger Fehlern und einer besseren Abwehrleistung hätte man durchaus für eine Überraschung sorgen können. So gab es für die Mannschaft am Ende eine 32:30 Niederlage.

 

Weiterlesen…

Niederlage beim Titelanwärter!

Trotz eines guten Spieles musste die Mannschaft am Samstag beim Favoriten HSG Aschafftal eine 23:20 Niederlage hinnehmen.  Neben dem Langzeitverletzten Max Stauß konnte auch der angeschlagene Julius Mattern nicht eingesetzt werden, so dass wieder Spieler der C-Jugend aushelfen mussten. Weil aber auch anfangs der 2. Halbzeit Luca und Eric nicht mehr weiterspielen konnten fehlte so die Alternative.

Weiterlesen…