TV 1908 Kirchzell

TVK-Damen bleiben weiter auf Erfolgskurs – Derbysieg in Bürgstadt!

TV Bürgstadt – TVK  20:29 (8:15)

Das nächste Derby geht auch wieder verdient an die TVK-Damen, die sich mit einem 20:29-Erfolg die nächsten Punkte schnappen. Mit viel Leidenschaft und Spielfreude legten die Damen einen perfekten Start aufs Parkett und hatten das Spiel über 60 Minuten im Griff. So machte man die bittere 15:20-Niederlage aus dem Hinspiel wett und sichert sich den vierten Tabellenplatz.

Weiterlesen

Last Minute Damen siegen beim Derby gegen die HSG Bachgau!

HSG Bachgau – TVK  20:21 (10:11)

Die Damen des TV Kirchzell taten sich beim Derby gegen die HSG Bachgau 50 Minuten sehr schwer. Eine schlechte Angriffsleistung brachte die Damen bis zur 45. Minute in einen vier Torerückstand. Erst dann wachte die Mannschaft auf, drückte aufs Tempo und schaffte mit Kampfgeist die Aufholjagd. Das Team wandelte somit einen 19:15-Rückstand in eine 19:20 Führung um. Am Ende schafften es die Kirchzellerinnen mit 20:21 den Sieg gegen eine dezimierte Bachgauer Mannschaft über die Zeit zu retten, und so zwei Punkte gegen den direkten Tabellennachbarn einzufahren.

Weiterlesen

Herausragender Kantersieg gegen die FSG Dieburg/Groß-Zimmern!

TVK – FSG Dieburg/Groß-Zimmern  39:19 (17:11)

Die damals sehr bittere 29:17-Auswärtsniederlage in Dieburg haben die Damen mit einem überragenden 39:19-Kantersieg wett gemacht. In der ungewohnten Amorbacher Spielstätte waren die Kirchzellerinnen von Anfang an die spielbestimmende Mannschaft. Sie spielten sich in der zweiten Halbzeit in einen Rausch und zeigten gerade im Tempospiel nach vorne eine nahezu perfekte Leistung. Mit dem 20-Tore-Unterschied hat der TVK somit auch den direkten Vergleich gewonnen, die Mannschaft zeigte einfach in allen Bereichen eine starke Vorstellung.

Weiterlesen

Aufholjagd geglückt- Damen entführen zwei Punkte aus Bad König!

FSG Odenwald – TVK   20:21 (11:8)

Nach zuletzt zwei Niederlagen gegen die beiden Topteams der Liga zeigten die Damen im Auswärtsspiel bei der FSG Odenwald zwei Gesichter. Zum einen trat man nach einem guten Start sehr verunsichert im Angriff auf und fand so nicht in den Rhythmus. Zum anderen kämpften sich die Damen aber in einer dramatischen Schlussphase stark heran, so dass sie in der letzten Viertelstunde einen 5-Torerückstand wett machten, und Lea Bleifuß 20 Sekunden vor Schluss sogar zur 20:21-Führung traf. Doch dem noch nicht genug, hielt Nicole Schmitt den letzten Siebenmeter und somit die zwei Punkte für den TVK fest.

Weiterlesen

Noch keine Punkte im neuen Jahr – TVK Damen verlieren gegen den Tabellendritten Langenselbold!

TVK – TV Langenselbold  23:29  (8:15)

Beim zweiten Heimspiel im neuen Jahr gelingt den TVK Damen wieder kein Sieg. Gegen die Gäste aus Langenselbold war schon in der ersten Halbzeit mehr drin, doch mit einer schlechten Wurfausbeute zog der TVL schon früh davon, die Damen rannten dem Rückstand hinterher. In der zweiten Hälfte konnte man das Spiel ausgeglichener gestalten, richtig gefährlich konnte man dem Tabellendritten aber nicht werden und so ging auch das zweite Heimspiel verloren.

Weiterlesen

Gute erste Halbzeit reicht nicht zur Überraschung!

TVK – HSG Bensheim/Auerbach II 26:40 (19:18)

Im Nachholspiel gegen den Tabellenzweiten, die HSG Bensheim/Auerbach II, waren die Damen mit ihrer Spielweise gut im Spiel und die Gäste konnten sich nicht richtig absetzen. Sekunden vor Ende der ersten Hälfte erzielte Lena Zang sogar die erste Führung zum 19:18. Allerdings konnte man das Tempo in der zweiten Hälfte nicht mitgehen, die Konsequenz vor dem gegnerischen Tor blieb weg und so nutzte die HSG ihre Chancen über die erste Welle. Letztendlich ging das Spiel am Ende verdient an die Gäste, schade dass die Damen es in der zweiten Halbzeit mit vielen leichten Gegentoren dem Gegner nicht mehr allzu schwer machten. Weiterlesen

Vierter Sieg in Folge für die TVK Damen – 37:30 gegen die TuS Zwingenberg!

TVK  – TuS Zwingenberg 37:30 (18:18)

Die Damen konnten gleich zu Beginn mit 2:0 in Führung gehen, welche aber nicht lange hielt. Die Gäste glichen aus und blieben dran. Im Angriff kamen die Damen ohne große Mühe zu einfachen Toren, hatten aber in der Abwehr Probleme mit dem schnellen Spiel der TuS. Nach dem 5:5 in der 10.Minute setzten sich dann die Gäste mit zwei Toren zum 5:7 ab.
Weiterlesen