TV 1908 Kirchzell

1. Mannschaft: TV Kirchzell verpflichtet Joshua Osifo

Joshua wird zukünftig für Kirchzell voll angreifen

Kurz nach Ostern konnte der TV Kirchzell, trotz Corona-Zwangspause und dem unklaren Stand, wie es in der Saison 2019/2020 in der 3. Liga Mitte weiter geht, verkünden, dass man ab der kommenden Saison den 19-jährigen Spieler Joshua Osifo für die nächsten zwei Jahre verpflichten konnte.

Seit wenigen Tagen ist nun auch klar, in welcher Liga Joshua zukünftig für den TVK auf Torejagd gehen wird. Der DHB hat die Saison 2019/2020 ohne sportliche Absteiger abgebrochen, weshalb der TV Kirchzell auch die nächste Saison 2020/2021 in der 3. Liga spielen wird.

Der Sportliche Leiter des TVK, Gottfried Kunz, schwärmt von den spielerischen Qualitäten des ehemaligen A-Jugend-Bundesliga Spielers von den TVG-Junioren, der bis Februar mit einem Erwachsenen-Spielrecht bei der Tuspo Obernburg in der Oberliga Hessen spielte, dann aber auf Grund der Verletztenserie beim Drittligisten TV Großwallstadt das Spielrecht erhielt.

Vor allem in der Abwehr erhoffen sich die Verantwortlichen beim TVK, dass Osifo der Mannschaft mehr Stabilität geben wird und auch im Angriff eine echte Torgefahr ausstrahlen kann. Gottfried Kunz sagt über ihn: „Wir freuen uns sehr, dass wir Joshua an uns binden konnten und wir halten große Stücke auf ihn. Ich denke, dass er gut in unser Team passen wird.“

Herzlich willkommen beim TV Kirchzell, Joshua!