TV 1908 Kirchzell

TV Kirchzell muss gegen HSG Dutenhofen/Münchholzhausen II weiter um Klassenerhalt kämpfen 

Mit einer starken Mannschaftsleistung hat sich der TV Kirchzell vergangene Woche gegen Friesenheim-Hochdorf zwei immens wichtige Punkte im Kampf um den Klassenerhalt geholt. Jetzt müssen die Kirchzeller aber auch in den verbleibenden Spielen – gegen Dutenhofen/Münchholzhausen II, Dansenberg, Nieder-Roden und Gelnhausen – genau diese Leistung abrufen, wenn sie in der Liga bleiben wollen.

Weiterlesen

TV Kirchzell unterliegt DJK Waldbüttelbrunn und bleibt im engen Abstiegskampf

Fassungslosigkeit auf der einen, unbändige Freude auf der anderen Seite: Während der schon feststehende Absteiger DJK Waldbüttelbrunn durch die Halle tanzte, als hätte er gerade die Meisterschaft geholt, gingen die Köpfe auf der Bank der Kirchzeller ganz weit nach unten. Mit 31:33 verlor die Mannschaft des Trainer-Duos Hauptmann/Kunz und bescherte der DJK damit nach 22 Spielen den zweiten Sieg.

Weiterlesen

Kirchzells Handballer schlagen sich wacker bei Tabellenführer Hanau

Auch zehn To­re von Tom Spieß konn­ten am Sonn­tag die 31:28-Nie­der­la­ge des TV Kirch­zell bei Spit­zen­rei­ter HSG Ha­nau nicht ver­hin­dern. Die Zuschauer sahen eine umkämpfte Partie, in der die HSG Hanau auf Leistungsträger und Linkshänder Luca Braun aufgrund einer Fingerverletzung verzichten musste. Bei den Kirchzellern fehlten Moritz Klenk und Maximilian Gläser.

Weiterlesen