TV 1908 Kirchzell

Neuer Kapitän für den TVK und zwei vorzeitige Vertragsverlängerungen

Jan Blank ist ab sofort der neue Kapitän der 1. Mannschaft des TV Kirchzell. Er wird das Team in der neuen Oberliga-Saison 2023/2024 aufs Feld führen und somit Nachfolger von Nico Polixenidis, den wir Ende der letzten Saison leider verabschieden mussten.

Weiterhin können wir vermelden, dass Joshua Löffelmann und Joshua Osifo ihre Verträge beim TVK vorzeitig verlängert haben. Löffelmann, der noch bis Ende der Saison 2024/2025 Vertrag hatte, verlängerte diesen bis Ende der Saison 2026/2027. Osifo verlängerte seinen Ende der neuen Saison auslaufenden Vertrag bis zum Ende der Saison 2025/2026.

Wir freuen uns sehr, dass uns die beiden Joshis noch eine Weile erhalten bleiben.

TV Kirchzell wird beim Untermain-Cup Dritter

Am vergangenen Freitag und Samstag hat unsere 1.Mannschaft beim Untermain-Cup in Miltenberg bzw. Großwallstadt ein erstes Vorbereitungsturnier gespielt. 

Freitags ging es für den TVK in seiner Heimspielhalle in Miltenberg gegen den ehemaligen Ligarivalen HSG Hanau. Das Team von Andi Kunz und Alex Hauptmann schlug sich dabei wacker, die HSG Hanau konnte die Partie jedoch mit 34:30 für sich entscheiden. Im zweiten Freitagsspiel siegte der TV Großwallstadt gegen die TUSPO Obernburg deutlich mit 38:20.

Somit war klar, dass es für den TVK am Samstag im Spiel um Platz 3 in Großwallstadt gegen die TUSPO gehen wird. Im Duell der beiden Oberligisten setzte sich der TVK mit 36:33 durch und belegte somit den 3.Platz.

TVK-Trainer Andi Kunz war mit der Leistung seiner Jungs bei diesem Turnier zufrieden: „Die Spiele sportlich einzuschätzen ist schwer und dazu besteht auch kein Anlass. In den ersten drei Wochen der Vorbereitung stand der Handball noch nicht so im Mittelpunkt. Für uns war es somit insgesamt ein gutes Wochenende, weil wir in den Spielen unter Wettkampfbedingungen trainieren konnten. Tom Spieß, Oleh Soloviov und Brian Heinrich konnten wegen Urlaub oder Verletzung nicht dabei sein. So konnten auch unsere jungen Spieler Einsatzzeiten erhalten. Auch die Neuen konnten sich an ihre Nebenleute gewöhnen. Wichtig war, dass bei der hohen Belastung keine Verletzungen entstanden sind und wir ab der kommenden Woche den Vorbereitungsplan weiter durchziehen können.“

Das Finale bestritten der TV Großwallstadt und die HSG Hanau. Die Zweitliga-Akteure des TVG wurden hier ihrer Favoritenrolle gerecht und siegten gegen die 3.Liga-Mannschaft der HSG mit 31:26.

Für den TVK steht am 10.08.2023 um 20:00 Uhr ein Vorbereitungs-Heimspiel in Kirchzell an. Zu Gast wird da die Mannschaft aus Budenheim sein.

Zwei neue Spieler für den TV Kirchzell – Einteilung und vorläufiger Spielplan der Oberliga Hessen steht fest

Nur we­ni­ge Ta­ge nach dem Ab­s­tieg in die Ober­li­ga hat der Sport­li­che Lei­ter des TV Kirch­zell, Gott­fried Kunz, zwei Neu­zu­gän­ge be­kannt­ge­ge­ben. Verpf­lich­tet wur­den Au­ßen Iev­gen Zhuk vom Zweit­li­gis­ten TV Großwall­stadt und Kreis­läu­fer Jan­nik Wolf von der A-Ju­gend der Füch­se Ber­lin.

Weiterlesen