TV 1908 Kirchzell

TVK Damen sichern den zweiten Tabellenplatz mit einem hart erkämpften Sieg in Offenbach!

TSG Offenbach/Bürgel – TVK 18:20 (11:9)

Durch den Sieg beim Meisterkandidat aus Offenbach sichern sich die Damen den zweiten Tabellenplatz. Im Spiel überzeugten auf beiden Seiten die Abwehrreihen, beide Mannschaften Probleme im Angriffsspiel. Am Ende schafften es die Damen wiederholt einen zwei Torerückstand in eine zwei Toreführung umzudrehen und holten sich so mit großem Kampf die zwei Punkte aus Offenbach.
Weiterlesen…

Knappe Heimniederlage im Spitzenspiel gegen die TGB Darmstadt!

TVK – TGB Darmstadt 24:26 (10:14)

Im Spitzenspiel müssen sich die TVK-Damen zuhause knapp geschlagen geben. Nach einem vier Torerückstand zur Halbzeit verschlief die Mannschaft den Start in die zweite Hälfte und Darmstadt eilte auf sieben Tore davon. Danach zeigte der TVK seine kämpferischen Qualitäten und drehte den Rückstand in eine Führung. Doch die Aufholjagd blieb nicht belohnt, weil Darmstadt am Ende der Partie seine Torchancen nutzte und der TVK einen 7m und zwei freie Chancen liegen ließ. Weiterlesen…

Ungefährdeter Heimsieg gegen den TSV Pfungstadt!

TV Kirchzell – TSV Pfungstadt 24:14 (10:6)

Gegen den Tabellenletzten zeigten die TVK Damen zunächst eine durchwachsene erste Halbzeit. Viele vergebene Torchancen, darunter zwei 7m und insgesamt sieben Holztreffer machten das Kirchzeller Angriffsspiel zäh. Doch Anfang der zweiten Halbzeit erhöhten die Damen das Tempo, spielten eine sichere erste und zweite Welle und konnten sich so zu einem ungefährdeten Heimsieg absetzen.
Weiterlesen…

Starker Auftritt gegen die HSG Dietzenbach bringt den TVK-Damen die Tabellenführung!

TVK – HSG Dietzenbach 27:22 (14:13)

Im Duell gegen den Landesliga-Neuling, die HSG Dietzenbach, holten sich die TVK-Damen dank einer überzeugenden zweiten Halbzeit beide Punkte. Nach einem souveränen Start und einer sechs-Toreführung in der ersten Hälfte brachte man die Gäste durch Ballverluste und Fehlwürfen zurück ins Spiel. Nach einer knappen Halbzeitführung legten die Damen dann zu Beginn der zweiten Hälfte eine Schippe drauf. Mit einer überzeugenden Abwehrarbeit legte man den Grundstein zum Sieg und ließ sich den hoch verdienten Sieg nicht mehr nehmen. Weiterlesen…